Umwelt

Die Gemeinde ist in vielen Bereichen mit Umweltfragen tangiert. Sei es bei der Mobilität, im Baurecht oder beim Vollzug des Natur- und Heimatschutzgesetzes. Begriffserläuterungen, die Liste mit relevanten Gesetzen sowie die Arbeits-und Merkblätter finden Sie im Online-Vollzugshandbuch des Amtes für Umwelt unter http://afubuch.tg.ch.

Weitere aktuelle Hinweise finden Sie hier:

Gebietsfremde Pflanzen (Invasive Neophyten)
Neophyten sind Pflanzenarten, welche nach der Entdeckung Amerikas (1492) aus anderen Kontinenten in die Schweiz eingeführt wurden und sich dann ausbreiten konnten. Es wird zwischen invasiven und nicht invasiven Neophyten unterschieden. Als invasive (von lateinisch für einfallen, überfallen) Neophyten werden solche Arten bezeichnet, die sich aggressiv und invasionsartig ausbreiten, gebietsweise dominant werden und dadurch andere Arten bedrängen können.

Zusammen mit den Fachstellen des Kantons und den Grundeigentümern wird versucht, die verbotenen und gefährlichen Pflanzen auszurotten. Näheres dazu finden Sie in den folgenden Dokumenten:


Merkblatt Bekämpfung Schmalblättriges Greiskraut  [PDF, 1.00 MB] 

Ausgewählte Planzen der Schwarzen Liste  [PDF, 138 KB] 

Neophyten vorbeugen, bekämpfen und entsorgen  [PDF, 218 KB]

verbotene, invasivegebietsfremde Neophyten  [PDF, 187 KB]

Uttwil_Merkblatt_Bachgehoelzpflege  [PDF, 276 KB]

Uttwil_Merkblatt_Bachpflege  [PDF, 812 KB]

Pflege von Bach und Seeufer [PDF, 397 KB] 

Pflege des Seeufers  [PDF, 231 KB]

MBl Buchsbaumzünsler  [PDF, 210 KB]